Die richtige Zudecke finden - Teil 2: Daunenbetten in Bio-Qualität

Wir achten seit jeher auf ausgesuchte Rohstoffe. Dazu arbeiten wir gerne mit regionalen Manufakturen zusammen, deren jahrzehntelang erworbenes Wissen und Handwerkskunst aus unserer Sicht äußerst langlebige Produkte ergeben. Auch bei Ihren Oberbetten bieten wir qualitativ hochwertige Produkte aus besten Rohstoffen an. 

Nun können wir Ihnen reine Bio-Daunenbettdecken zeigen, die unweit des Teutoburger Waldes angefertigt werden- individuell an Ihre Wünsche und Ansprüche angepasst. 

Durch ihre strahlenförmig angeordneten Federästchen bilden Daunen Luftpolster aus, die wärmeisolierend wirken. So sind Sie über das ganze Jahr verteilt vor Kälte und Hitze geschützt und können nachts erholsame Stunden im Bett verbringen. Wenn Ihnen Nachhaltigkeit und der Respekt vor Mensch, Tier und Natur genauso wichtig ist wie uns von Bettenhaus Melz, dann empfehlen wir Bio-Daunenbetten von Falkenreck. Gänse und Enten, von denen sie die Daunen beziehen, wissen sie in ihrem natürlichen Ökosystem verantwortungsvoll versorgt. 

Woher stammen die Daunen?

Die in Polen liegende Region Masuren bildet mit ihrer Seenplatte und ihren vielen Wiesen einen ursprünglichen Lebensraum und die gewohnte Futtergrundlage für die Tiere. Der Auslauf, die großen Wiesenflächen und der Zugang zu Wasserläufen und Seen bilden schließlich die Voraussetzung für ein glückliches und stressfreies Wachstum der Tiere. Hinzu kommt, dass die Tiere keiner Mast oder der Behandlung mit Antibiotika ausgesetzt werden.

Das Familienunternehmen Falkenreck überzeugt sich regelmäßig vor Ort davon, dass die nachhaltig geführten Zuchtfarmen, den Tieren gute Lebensbedingungen ermöglichen. Die Qualität während des gesamten Prozesses vom Ei, über die Farmen, die Rohstoffbeschaffung bis hin zur Verarbeitung der Daunen wird so kontrolliert. Nimmt man all diese Punkte zusammen, ergeben sich hervorragende Voraussetzungen für langsam gewachsene Daunen von absoluter Spitzenqualität.

Nachhaltigkeit bei der Füllung und dem Inlett

Bei der Umhüllung macht der hohe Anspruch an Bio-Qualität nicht Halt. Dazu wird Batist aus hochwertiger Baumwolle eingesetzt, die eine Zertifizierung nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® erhalten hat. Das Material ist ökologisch angebaut, ohne chemische Substanzen verarbeitet und ungebleicht, sodass es auch für zarte Babyhaut geeignet ist.

Durch die Bio-Daunen und Bio-Baumwolle werden in Handarbeit stets die qualitativ besten Rohstoffe zu besonders anschmiegsamen Decken vereint. Dieses Naturprodukt wird zu 100 % in Gütersloh gefertigt. Wir durften die Manufaktur selbst besuchen und uns ein Bild von den unterschiedlichen Qualitäten und Arbeitsschritten machen. Falkenreck konnte uns restlos überzeugen: beste und hochwertigste Rohstoffe gepaart mit speziellen Nähtechniken ergeben wunderbare Leichtigkeit und spürbare Kuscheligkeit. Die Daunen verrutschen nicht, sondern zeichnen sich durch ihren satten Sitz aus.

Wir können Ihnen diese besonderen Bettdecken nur wärmstens empfehlen. Wir beraten Sie dazu telefonisch (0541/22234) oder per E-Mail (info@bettenhaus-melz.de) und - nach Aufhebung des Lockdowns - auch gerne wieder persönlich vor Ort in der Osnabrücker Innenstadt.

Verfasst von am 29.12.2020

Lesen Sie mehr zu den Themen Marken, Neuigkeiten, Philosophie, Schlafen